KP Gede

Kurzportrait Pfarrer Peter Gede

 
Geburtsdatum: 30.01.1952
Geburtsort: Hamm
Geschwister: drei, leider sind schon zwei verstorben
Ausbildung: Verwaltungslehre bei der Stadt Hamm von 1966-1969, danach bis zum 18. Lebensjahr als Verwaltungsangestellter beschäftigt. Von 1970 bis 1974 Klemens-Hofbauer-Kolleg in Bad Driburg mit Internat zwecks Erlangung des Abiturs. Theologiestudium von 1974 bis 1979 in Paderborn und Würzburg, danach Priesterseminar in Paderborn und Diakon in Erwitte.
Priesterweihe: 06.06. 1981 durch Erzbischof Degenhardt im Dom zu Paderborn
Einsatz als Priester: 1981 bis 1985 in St. Kilian-Letmathe (Iserlohn)
1985 bis 1993 Geistlicher Leiter des Jugendverbandes KJG (Katholische Junge Gemeinde) im Erzbistum – gleichzeitig Pfarrverwalter in St. Laurentius-Thüle (Salzkotten)
1993 bis heute: Pfarrer in St. Nikolaus Büren –
seit 2004 Leiter des Pastoralverbundes Büren-Süd
Hobbys: Schwimmern, Lesen, Fußballfan