Chöre

Vorchor
Der Vorchor beginnt jährlich im Anschluss an die Erstkommunion. In ihm singen Kommunionkinder und andere interessierte Kinder des 3. Schuljahres (nach Absprache auch jüngere Kinder). Der Vorchor dient der Vorbereitung der Kinder auf die Aufnahme in den Kinderchor. Die Kinder erlernen dabei das Singen im Chor sowie Grundkenntnisse der Notenschrift. Im Vordergrund steht aber der Spaß am Singen durch Einübung altersgerechter Lieder. Außerdem nimmt der Vorchor auch an Ausflügen und Fahrten des Kinderchores teil.
Probenzeit: zwischen April und September mittwochs, 15:45 bis 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Nikolaus (Detmarstraße).

Kinderchor Gruppe I
Der Kinderchor St. Nikolaus ist mit ca. 40 Kindern ein bedeutender Bestandteil der Jugendarbeit in der Kirchengemeinde. Im Anschluss an den Vorchor, also von der 4. bis zur 6. Klasse, singen die Kinder im Kinderchor. Hier pflegen wir ein sehr intensives Chorleben. Dazu gehört das regelmäßige Singen in den Familiengottesdiensten, die Teilnahme an den diözesanen Kinderchortreffen sowie Aufführungen von Kindermusicals und anderen Projekten. Der Chor unternimmt Ausflüge sowie jedes Jahr eine einwöchige Chorfreizeit in den Herbstferien.
Unterstützt wird der Kinderchor durch einen sehr aktiven Elternbeirat.
Probenzeit: mittwochs, 16:30 bis 17:30 Uhr im Pfarrheim St. Nikolaus (Detmarstraße).


Kinderchor Gruppe II (Vor-Jugendchor)
Hier singen die jüngeren Jugendlichen der 7. Klasse, die dem eigentlichen Kinderchor entwachsen sind und auf den Jugendchor vorbereitet werden. Sie beginnen mit dem mehrstimmigen Singen, und die Jungen im Stimmbruch lernen ihre neue Stimmlage kennen. Der Chor, in dem je nach Jahrgangsstärke um die 10 Jugendliche singen, nimmt noch an den Ausflügen und Fahrten des Kinderchores teil, unterstützt aber sowohl Kinder- als auch Jugendchor bei ihren Auftritten.
Probenzeit: freitags, 15:30 bis 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Nikolaus (Detmarstraße).


Jugendchor
Jugendliche ab etwa 14 Jahren singen im Jugendchor. Mit ca. 25 Leuten singen sie drei- bis vierstimmig, der Schwerpunkt liegt dabei auf NGLs, Gospels und Arrangements aus Rock und Pop. Der Jugendchor tritt regelmäßig auf, gestaltet (oft zusammen mit der Firmband) Jugendgottesdienste und andere kirchliche Veranstaltungen musikalisch mit, unternimmt aber auch gemeinsame Fahrten, darunter jedes Jahr eine mehrtägige Fahrt. Häufig ist er auch über Bürens Grenzen hinaus aktiv. Der Jugendchor hat 2011 eine CD mit dem Titel "Hiobs Botschaft" veröffentlicht (erhältlich im Pfarrüro). 2012 wird er beim Katholikentag in Mannheim auftreten. 
Probenzeit: freitags, 16:30 bis 18 Uhr im Pfarrheim St. Nikolaus (Detmarstraße).


Kirchenchor
Im Kirchenchor St. Nikolaus haben sich Gemeindemitglieder zusammengefunden, die es sich zur Aufgabe machen, mit ihrem Gesang an der liturgischen Mitgestaltung von Gottesdiensten, vor allem an den Hochfesten, mitzuwirken. Die Bandbreite des Repertoires umfasst sowohl moderne geistliche Musik als auch Werke großer Kirchenkomponisten wie Bach, Rheinberger, Vivaldi und anderen. Mit großem Einsatz und Freude wurden in den vergangenen Jahren Orchestermessen von Mozart, Caldara und Haydn aufgeführt. Im Kirchenchor sind zur Zeit ca. 35 Sängerinnen und Sänger aktiv.
Probenzeit: mittwochs, 20:00 bis 21:30 Uhr im Pfarrheim St. Nikolaus (Detmarstraße).

Vokalensemble

Das Vokalensemble führt einzelne Sängerinnen und Sänger aller Chorgruppen, angefangen vom Kinderchor bis hin zum Kirchenchor, in einem Ensemble zusammen. In kleiner Besetzung von ca. 25 Personen wird projektbezogen anspruchsvolle Kirchenmusik geprobt und zur Aufführung gebracht - mal a cappella, mal mit Orchesterbegleitung. So gestaltete das Vokalensemble in den letzten Jahren mehrere Evensongs und führte die Markuspassion von Reinhard Keiser auf.
Probenzeit: projektweise mittwochs, 19:00 bis 20:00, Teilnahme nach persönlicher Absprache.

Projektchor
Im Projektchor finden sich Sängerinnen und Sänger zusammen, denen eine regelmäßige Probenarbeit nicht möglich ist. Hier erhalten sie die Gelegenheit, für größere Konzertprojekte den Kirchenchor zu unterstützen und so aktiv am musikalischen Leben der Gemeinde teilzuhaben. Für einen fest umrissenen Zeitraum finden gemeinsame Proben statt, die eine Konzertaufführung zum Ziel haben. Im Oktober 2007 beispielsweise führte der Projektchor mit großem Erfolg ein Magnificat-Konzert auf.
Probenzeit: je nach Projekt

 

Alle Chöre werden geleitet von Kantorin Regina Werbick.