Kindertageseinrichtungen (Kita)

       

Katholische Kindertageseinrichtungen sind Orte, an denen die Grundvollzüge einer Gemeinde praktiziert werden - Verkündigung in Wort und Leben, Liturgie im Beten und Feiern und Diakonie im helfenden und unterstützenden Umgang miteinander - so findet Gemeindeleben vor Ort statt. Religiöse Erziehung gehört wesentlich zum Erziehungs- und Bildungsauftrag katholischer Kindertageseinrichtungen.

 
Katholische Kindertagesstätte St. Josef

Nikolausstraße 8a, 33142 Büren
Leiterin: Diana Pfeiffer
Telefon 02951 2821

E-Mail: st.josef.bueren@kath-kitas-hochstift.de

Unsere Kath. Kita St. Josef wird seit August 2009 unter der Trägerschaft Katholische Kindertageseinrichtungen Hochstift gem. GmbH geführt.

Sie bietet Spiel-, Lern- und Lebensraum für ca. 70 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren. Als plusKita orientieren wir uns besonders an der Lebenswirklichkeit der Kinder und Familien und sind für alle Seiten des Einzugsgebietes eine offene Einrichtung.

Wir verstehen Bildung in erster Linie als Eigeninitiative des Kindes. Kinder bilden sich selbst, indem sie ihre Beziehung zu sich selbst, zu ihren Mitmenschen, zur Welt und auch zu Gott gestalten. Hierbei benötigt das Kind von uns eine pädagogische Führung – einen Rahmen zur Mitbestimmung, Mitgestaltung und Mitwirkung.

So heißt es für uns: „Das pädagogische Handeln regt an, statt anzuordnen, es motiviert, satt zu reglementieren, es bestärkt, statt zu kritisieren und es unterstützt, statt zu begrenzen.“

Im Spiel haben die Kinder in unserer Kindertagesstätte die Möglichkeit sich die Welt anzueignen. Im Spiel eröffnen sich für unsere Kinder Bildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und damit unterschiedliche Zugänge sich die Umwelt zu erschließen.

Diese vielfältigen Möglichkeiten des Spiels spiegeln sich auch in unserer Raumgestaltung wieder. Dabei berücksichtigen wir, dass unsere Kinder einen großen Teil ihres alltäglichen Lebens in der Einrichtung verbringen.  In der Kita spielen sie mit ihren Freunden, sie essen gemeinsam, sie streiten sich und vertragen sich, sie bewegen sich und haben Rückzugsorte zum Alleinsein. Die Anregungen und Wünsche der Kinder werden berücksichtigt, geschlechts- und altersspezifische Möglichkeiten werden geboten. In den Räumen herrscht eine Atmosphäre, die anregt zur Gestaltung und Weiterentwicklung mit den Kindern. Die Kindertagesstätte St. Josef bietet mit ihren drei Gruppenräumen und den jeweiligen Funktionsräumen die Möglichkeiten für ein Spiel mit allen Sinnen drinnen und draußen

 

Liebfrauenkindergarten

Hüttemannstraße 21b, 33142 Büren
Leiterin: Isa Hüwel
Telefon: 02951-3306

In unserer dreigruppigen Einrichtung können 75 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren betreut werden. Jedes Kind ist eine eigenständige Persönlichkeit mit individuellen Neigungen, Bedürfnissen und Interessen. Um diesen gerecht zu werden, können die Kinder während des Freispiels ihren Spielort je nach Stimmung selbst wählen und eigenständig entscheiden, mit wem sie was spielen möchten.
Unsere Zielsetzung:
Jedes Kind soll sich in unserer Einrichtung wohlfühlen, in dem wir ihm Vertrauen, Geborgenheit, Verständnis und das Gefühl, so angenommen zu werden, wie es ist, entgegenbringen. - Wir wollen den Kindern christlichen Glauben vermitteln und mit diesen Erfahrungen auch miteinander leben, in einer Atomsphäre des Vertrauens, in der sich sowohl Kinder als auch Eltern wohlfühlen. - Die Kinder sollen selbstbewusst ihre Meinung vertreten, lernen sich durchzusetzen und den Mut haben, auch mal "Nein" sagen zu können.

Seit dem 01.08.2009 ist die Trägerschaft an die Kath. Kindertageseinrichtungen Hochstift gem. GmbH übergegangen.
Näheres finden Sie unter:
www.kath-kitas-hochstift.de