Maria Heimsuchung Barkhausen

 


Barkhäuser Lobetag - Maria Heimsuchung
Früher ging die Barkhäuser Lobetagsprozession von der Weiberger Pfarrkirche aus
bis nach Barkhausen und wieder zurück. Seit dem Jahr 1924, in dem die neue Kapelle in Barkhausen eingeweiht worden ist, findet nach der neuen Prozessionsordnung die Sakramentsprozession mit 4 Stationen nur noch in Barkhausen statt.

Der Termin ist immer sonntags, der 2. Juli (Maria Heimsuchung) bzw. der folgende Sonntag.
Das ganze Dorf ist dann mit den Prozessionsfähnchen an den Straßenrändern geschmückt und die 4 Stationen sind liebevoll hergerichtet. Im Anschluss an die Prozession findet auf dem Grillplatz am Gemeindehaus für alle Teilnehmer ein gemütliches Zusammensein für Jung und Alt statt. Die Musikkapelle, die auch während der Prozession gespielt hat, unterstützt durch ihre musikalischen Beiträge die gemütliche Atmosphäre.