Internationale Gruppe von, für und mit Frauen in Büren

In Büren leben Frauen verschiedenen Alters, aus verschiedenen Ländern und mit verschiedenen Religionen. Einige Frauen sind erst seit kurzem hier und andere haben ihr ganzes Leben in Büren verbracht. Wir möchten allen Frauen eine Plattform bieten, neue Kontakte zu knüpfen und die wachsende Vielfalt Bürens würdigen, deshalb entstand die Idee eine internationale Gruppe von, für und mit Frauen ins Leben zu rufen:

·         monatliche Treffen in einem gemütlichen Rahmen

·         offen für alle Frauen, unabhängig von Alter, Herkunft und Religion

·         Kontakte knüpfen, Austausch von Frau zu Frau, in Büren ankommen


Nun werden Unterstützerinnen für die Umsetzung dieser Idee gesucht, die bei der Gestaltung des interkulturellen Austauschs unter Frauen in Büren mitwirken möchten. Das erste Treffen findet am 16. Januar 2018 (Di.) um 18:30 Uhr im Pfarrheim St. Nikolaus, Detmarstraße 22, 33142 Büren statt.

Ansprechpartnerinnen sind Insa Wegener (Caritasverband im Dekanat Büren e.V.), Verena Koppe (Gemeindeassistentin im Pastoralverbund Büren) und Eva-Maria Bambeck (Gleich-stellungsbeauftrage der Stadt Büren). 

 

 

Um Anmeldung bei Frau Wegener wird gebeten:

Tel: 02951/93357 – 16    Mail:  insa.wegener@caritas-bueren.de






Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
14:19:00 15.01.2018