Lichtblick-Gottesdienst

Wir laden alle, die vor kurzer oder schon vor längerer Zeit einen geliebten Menschen verloren haben zum Lichtblick-Gottesdienst ein. Herzlich willkommen sind auch alle anderen Menschen, die sich von der Sehnsucht nach Lichtblicken im Leben berühren lassen wollen. Denn die Trauer im Leben unterliegt keinem Zeitplan, vielmehr ist es „Not-Wendend“ einen Ort des Erinnerns und des Gedenkens zu haben, die Trauer mit anderen Menschen zu teilen und vor Gott zu bringen. Der Gottesdienst wird geprägt sein von einer ruhigen Atmosphäre, einer ansprechenden Gestaltung und angemessenen Liedern. So entsteht Raum um zur Ruhe zu kommen, sich zu entlasten, den Gedanken und den Tränen freien Lauf zu lassen. Wir möchten die TeilnehmerInnen ermutigen sich dem Licht zuzuwenden und wieder ins Leben zu schauen. Vorbereitet und gestaltet werden die Gottesdienste durch Msgr. Ullrich Auffenberg, Gemeindereferentin Daniela Reineke, Elisabeth Kahler und anderen MitarbeiterInnen des Ambulanten Hospizdienstes Mutter Teresa e.V. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit zu einem gemütlichen Beisammensein.



Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
14:43:00 17.02.2016