Zeitzeuginnen und Zeitzeugen gesucht

Die Universität Paderborn erstellt im Auftrag des Erzbistums Paderborn eine historische Studie zum Thema „Missbrauch im Erzbistum Paderborn“. Es geht um die Jahre 1941 bis 2002, also die Amtszeiten der Erzbischöfe Jaeger und Degenhardt.

Die Leiterin des Projektes, Prof. Dr. Nicole Priesching, und ihre Mitarbeiterin Dr. des. Christine Hartig suchen Menschen, die entweder selbst sexuelle Gewalt von Klerikern erleben mussten oder von solchen Fällen wissen. Die Gespräche werden streng vertraulich geführt, der Schutz der Gesprächspartnerinnen und -partner hat höchste Priorität. Dritte werden nicht informiert, niemand muss also Sorge haben, als Betroffene/r geoutet zu werden.

Ansprechpartnerin für diese Gespräche ist
Dr. des. Christine Hartig, Universität  Paderborn, Warburger Str. 100, 33098 Paderborn, Email: christine.hartig@unipaderborn.de
Telefon (Montag bis Mittwoch) 05251 7604432