Kirche an der Burg - Ehrenamtliche stehen hinter dem Projekt

Zahlreiche Ehrenamtliche aus dem Pastoralverbund Büren stehen buchstäblich ‚hinter dem Projekt‘

Am kommenden Pfingstmontag ist es nun soweit. Dann wird die „Lebensausstellung“ um 10 Uhr mit einem Freilichtgottesdienst vor dem Jodokushaus in Wewelsburg eröffnet.

Zahlreiche Mitarbeiter aus den verschiedenen Kirchengemeinden im Pastoralverbund Büren haben in den letzten Woche viel Zeit und ehrenamtliches Engagement in das Projekt investiert.

Es wurde entrümpelt, gestrichen und gewerkelt, sodass ein spannender Weg durch die Lebensausstellung des Projektes „Kirche an der Burg“ nun fertig ist: „Dein Leben – ein Weg mit 7 Knotenpunkten“.

Weitere Infos zum Projekt, Termine und Anmeldemöglichkeiten zu den Führungen finden Sie auf der Projekt-Homepage: www.kirche-an-der-burg.de



Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
08:32:00 18.05.2018