Internationale Frauengruppe in Büren

Abschluss 1. Halbjahr 2018 und Ausblick
Im Januar startete das Projekt „Internationale Frauengruppe“ mit 20 Frauen und 5 Nationen in Büren in Kooperation mit der Caritas, der Gleichstellung der Stadt Büren und dem Pastoralverbund Büren. In dem halben Jahr ist die Gruppe zwar etwas kleiner geworden, aber immer noch international. Dies zeigte sich vor allem bei dem Abschluss des 1. Halbjahres, dass die Gruppe am 11.07.2018 mit einem Mitbring-Buffet gefeiert hat.



Beim diesem Abschluss haben die Frauen durch Abstimmung ihr Programm für die Treffen des zweiten Halbjahrs 2018 mitbestimmen können.
So vielfältig die Frauen sind, so vielfältig sind auch ihre Programmwünsche. Das Organisationsteam wird nun auf Grundlage der Abstimmung das Programm für die zweite Jahreshälfte festlegen. Wir werden uns Filme ansehen, kreativ sein oder beim Gesprächsabend etwas über die Herkunftsländer der anderen Teilnehmerinnen erfahren.

Die Termine stehen schon fest und finden außerhalb der Ferien wieder dienstags im 14-tägigen Rhythmus um 18:30 Uhr im Pfarrheim in Büren statt.

Das erste Treffen nach der Sommerpause ist am 11.09.2018. Danach treffen wir uns am 25. September, am 9. und 30. Oktober, am 13. und 27. November und am 11. Dezember 2018.

Die internationale Frauengruppe lädt herzlich ein und freut sich über jedes neue Gesicht!



Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
08:17:00 26.07.2018