Kita St. Elisabeth Brenken: Neue Leiterin will nicht mehr weg

Silvia Köhler hat die katholische Kita St. Elisabeth in Brenken übernommen


Übergabe des Staffelstabs: (v.r.) Die neue KiTa-Leiterin Silvia Köhler,
Geschäftsführer Detlef Müller und die stellvertretende Leiterin Kristin Samolik.



Brenken. Die Neue ist da: Ein dreiviertel Jahr lang war die Leitungsstelle der katholischen Kita St. Elisabeth in Brenken nicht besetzt. Jetzt wurde die neue Leiterin Silvia Köhler offiziell in ihr Amt eingeführt. Sie ist seit September verantwortlich für die dreigruppige Einrichtung mit 74 Kindern.

Für Silvia Köhler wie auch die Einrichtung selbst beginnt damit ein neues Kapitel. Der Kindergarten wurde zuletzt nach dem Renteneintritt der vorigen Leiterin zum Jahreswechsel 2018 kommissarisch von der stellvertretenden Leiterin Kristin Samolik geführt. Nun übernimmt die 50 Jahre alte Silvia Köhler.


Die staatlich anerkannte Erzieherin aus Lippstadt Hörste war zuletzt vier Jahre am katholischen Kindergarten in Lipperode tätig, zuvor arbeitete sie 13 Jahre lang am Bewegungskindergarten St. Josef in Lippstadt. In Krankheitsfällen habe sie dort schon immer die Leitung übernommen. Dabei sei ihr der Wunsch gewachsen: „Das möchte ich auch mal machen.“ Die Mutter zweier erwachsener Kinder machte zunächst den Fachwirt für Kita- und Hortmanagement an der Fernakademie Lippstadt und absolvierte dann eine private Zusatzausbilderin zur Familienberaterin. „Ich möchte immer noch etwas dazu lernen und meinen Horizont erweitern“, sagt Silvia Köhler.

Sie bewarb sich auf die frei gewordene Stelle in Brenken und hatte Erfolg. Detlef Müller, Geschäftsführer der Trägergesellschaft Kath. Kitas Hochstift gGmbH, überreichte ihr bei der feierlichen Begrüßung den Staffelstab der Einrichtung und wünschte ihr einen guten Start. Man könne aber schon sehen, dass Silvia Köhler gut angenommen und angekommen sei.

Die neue Leiterin bestätigt das: „Ich habe es hier super angetroffen“, sagt sie. Sie sei toll und herzlich von allen Seiten aufgenommen worden, dem Team, den Eltern, der Gemeinde. Ihr Fazit lautet schon jetzt: „Hier will nicht mehr weg.“

Text und Fotos: Kath. Kitas Hochstift gGmbH

 


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
07:12:00 19.10.2018