Nightfever am 8. Dezember in Büren

Zum "Nightfever" am Samstag, 8. Dezember, lädt das Nightfever-Team Büren alle Interessierten in die Pfarrkirche St. Nikolaus ein.

Zeitgleich findet rund um die Kirche der Nikolausmarkt statt. Von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr haben alle Besucher die Gelegenheit in der Kirche eine besinnliche Auszeit bei Gesang, Musik und Gesprächen zu nehmen.

Die Kirche wird dabei durch viele Kerzen in ein besonderes Licht getaucht und lädt so ein, zur Ruhe zu finden. Nightfever wird seit fünf Jahren in Büren angeboten.
Den Auftakt bildet ein Gottesdienst, zelebriert von Monsigniore Georg Austen mit besonderer musikalischer Gestaltung. Nach der heiligen Messe findet ein Gospelkonzert statt.

Gegen 19:30 Uhr startet im direkten Anschluß an das Gospelkonzert das diesjährige Nightfever. Junge Menschen überreichen den Besuchern des Nikolausmarktes ein Teelicht und laden sie ein, dieses in der Kirche anzuzünden, egal wie nah oder fern sie der Kirche sind.
Verschiedene Musikgruppen werden dazu beitragen, dass die Kirche noch einmal als ein besonderer Ort wahrgenommen werden kann.
In den Seitenschiffen der Kirche stehen Priester zu seelsorgerischen Gesprächen zur Verfügung.

Der besondere Abend endet um 21:30 Uhr mit der Komplet - dem Nachtgebet der Kirche.





Oliver Schipp


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
08:23:00 23.11.2018