Visitationsreise von Weihbischof Matthias König

Alle sechs Jahre besuchen der Paderborner Erzbischof oder die Weihbischöfe in den Dekanaten des Erzbistums die Gemeinden, Institutionen und Gremien.

Diese sogenannte „Visitation“ versteht sich als eine Form der Wertschätzung des vielfältigen Engagements vor Ort und soll Erzbischof Becker und den Weihbischöfen einen Blick in die pastorale Arbeit vor Ort ermöglichen. Vom 26. Juni bis 9. Juli ist Weihbischof Matthias König zur Visitation in unserem Pastoralverbund.
Dabei wird er zahlreichen Jugendlichen das Sakrament der Firmung spenden:
Am Samstag, 29. Juni, um 15:00 Uhr in St. Johannes Baptist Siddinghausen und um 18:00 Uhr in St. Nikolaus Büren;
am Samstag, 6. Juli, um 15:00 Uhr in St. Johannes Nep. Harth, um 18:00 Uhr in St. Antonius Steinhausen und am Sonntag, 7. Juli, um 15:00 Uhr in St. Kilian Brenken.

Neben den Firmgottesdiensten finden weitere Hl. Messen mit Weihbischof König in unserem Pastoralverbund statt. Zur Mitfeier dieser Gottesdienste sind alle Gemeindemitglieder herzlich eingeladen. Die Termine werden in den Pfarrnachrichten bekanntgegeben.

Weiter sind Begegnungen mit Einrichtungen und öffentlichen Personen sowie Gespräche mit ehren- und hauptamtlichen sowie hauptberuflichen Mitarbeitern in der Pastoral, Seelsorge und Verwaltung vorgesehen.
Für unseren Pastoralverbund sind dies folgende Termine: Besuche der Caritas-Sozialstation, der Caritas-Werkstätten, der Speisekammer und der Kleiderkammer; Einzelgespräche mit den Mitgliedern des Pastoralteams und Teilnahme am Dienstgespräch des Pastoralteams;
Treffen mit den Pfarrsekretärinnen; Besuch der Jugendkirche „Himmelzelt“; Gespräche mit den Firmkatecheten, den Mitarbeitenden des ambulanten Hospizdienstes Mutter Teresa, den kfd-Bezirksmitarbeiterinnen und der Initiative „Büren ist bunt“; Teilnahme an den Sitzungen des Pastoralverbundsrates und des Finanzausschusses; Besuch der Kath. Öffentlichen Bücherei und einer Kindertagesstätte; Gespräch mit Bürgermeister Burkhard Schwuchow; Treffen und Workshop mit den Kantoren, Chorleitern und Organisten im Dekanat



Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
10:36:00 28.04.2019