Neue Wege-Gottesdienst: Waldwärts gehen

"Waldwärts gehen" - so lautete das Thema des ersten "Neue-Wege-Gottesdienstes" am Sonntag, 15. September, am Jugendwaldheim in Ringelstein.

Nach der gelungenen Premiere des ersten "Neue-Wege-Gottesdienst" im Juni mit dem Motto "Weltwärts gehen", wurde auch dieser "Neue-Wege-Gottesdienst" wieder sehr gut angenommen und so kamen zahlreiche Gottesdienstbesucher bei erfreulicherweise bestem Wetter nach Ringelstein.
Treffpunkt war um 10 Uhr am Ringelsteiner Bahnhof, von wo es mit einem ca. halbstündigen Gang in den Wald ging, wo dann auf einer sonnendurchfluteten Lichtung zusammen mit Vikar Dr. Tobias Schulte Gottesdienst gefeiert wurde. Vorbereitet und inhaltlich mitgestaltet wurde der Gottesdienst vom "Neue-Wege-Team" um Gemeindereferentin Daniela Reineke.

Nach dem Gottesdienst war zum gemütlichen Beisammensein am Jugendwaldheim eingeladen. Dieser Einladung folgten zahlreiche Gemeindemitglieder aus dem Pastoralverbund und ließen sich die leckere Suppe schmecken.
Das "Neue-Wege-Team" war begeistert von der großen Resonanz und dankte dem Jugendwaldheim-Team für die sehr gute Zusammenarbeit.

 















Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
15:14:00 28.08.2019