Firmvorbereitung

PFINGSTival Digital

PFINGSTival Digital

Liebe Firmbewerber:innen,

PFINGSTival Digital - das ist ein digitales Firmfestival und eine Initiative aus dem Dekanat HSK-Ost. Dieses PFINGSTival startet für dich ab Juni und endet im August. In 12 Wochen erlebst du 12 Shows. Eine Show dauert ca. 10 Minuten. Es geht dabei um Gott und die Welt. Du kannst spannende Gäste erleben und besondere Orte entdecken. Du wirst den Glauben neu erleben und erfahren.

Die Links wirst Du ab Juni hier auf unserer Homepage finden. Immer sonntags wird ein neuer Link hinzugefügt.

Gemeindereferentin Verena Wannemüller
Pastor Michael Melcher

 

HIER KLICKEN: Zum PFINGSTival Digital

Grundlegende Infos zur Firmvorbereitung im Pastoralverbund

Das Pastoralteam entschloss sich 2017 dazu, ein Projekt zur Firmvorbereitung zu starten. Das Projekt sah vor, das bisherige Firmalter auf die Jahrgangsstufe 7 vorzuverlegen mit dem Ziel die Jugendlichen bereits früh auf ihren Findungsweg in das Leben im Glauben zu unterstützen, um ihn als ein mögliches Angebot der Orientierung für die kommende Zeit des Erwachsenwerdens zu kennen und darum zu wissen.

Mittlerweile ist das Projekt erfolgreich evaluiert. Im Pastoralteam haben wir uns trotz erfolgreichem Abschluss des Projekts dazu entschieden diese Art der Firmvorbereitung zunächst nur für die drei Dörfer Harth, Weiberg und Hegensdorf anzubieten.

Für alle anderen Orte gilt das bisherige Firmkonzept ab Jahrgangsstufe 9.

Firmung in Jahrgangsstufe 7

Diese Firmvorbereitung besteht aus drei Säulen:

  • Glauben kennenlernen
  • Glauben entdecken
  • Glauben leben


Die erste Säule „Glauben kennenlernen“ besteht aus vier katechetischen Einheiten. Die Jugendlichen kommen in ihrer Kleingruppe über verschiedene Themen und Bibelstellen ins Gespräch. Sie arbeiten in den Kleingruppen sowohl theoretisch als auch praktisch.

In der zweiten Säule „Glauben entdecken“ lernen die Jugendlichen die verschiedenen Ausdrucksformen des Glaubens kennen, wie zum Beispiel die Heilige Messe, Nightfever oder Think about Tour (Vorbereitung auf die Beichte).

Die dritte Säule „Glauben leben – Dienst am Nächsten“ ist unsere Sozialaktion. Die Jugendlichen überlegen, wie sie sich in ihren jeweiligen Orten einbringen und das Gemeindeleben durch ihre Hilfe unterstützen können. Ein paar Beispiele hierfür sind: Frühschichten, Osterfeuer, Kirchenkaffee, Sternsinger-Aktion.

Wenn Sie noch Fragen zu dem Konzept haben oder sich selbst als Katechet*in einbringen möchten, melden Sie sich gerne bei:

Gemeindereferentin Verena Wannemüller

Firmkonzept ab Jahrgangsstufe 9

Die Firmvorbereitung der Jugendlichen der 9./10. Klassen (15/16 Jahre) steht auf den drei für Glauben und Kirche wichtigen Pfeilern:

  • Glauben kennen lernen (Katechese)
  • Glauben feiern (Liturgie)
  • Glauben in die Tat umsetzen (Caritas)

Wir möchten die jungen Menschen einladen, sich auf einen Weg des Glaubens zu machen. 

Herzlich bitten wir, für die jungen Menschen, ihre Familien und auch ihre Paten, Begleiterinnen und Begleiter zu beten.

Die Pfeiler der der Firmvorbereitung sind wie folgt in einer Mindmap übersichtlich dargestellt: Pfeiler der Firmvorbereitung

Ansprechpartner ist Pastor Michael Melcher.